So verwendest Du unsere PINK Tampons

Ein Tampon ohne Bändchen: EASY IN - EASY OUT

Schön, dass du dich für mehr Freiheit entschieden hast.

Das Wichtigste für die Verwendung

unserer PINK Tampons

  1. Wasch dir zunächst deine Hände.
  2. Drücke dann den PINK Tampon mit Daumen und Zeigefinger zusammen, die schmale Seite schaut in Fingerrichtung. Führ es leicht ein und schiebe es mit dem Zeigefinger höher bis du ihn nicht mehr spürst. Fast wie bei einem herkömmlichen Tampon.
  3. Der PINK Tampon findet auf natürliche Weise seinen Platz direkt vor deinem Muttermund.

Tipp #1
Befeuchte den PINK Tampon vor dem Einführen mit etwas Wasser, oder Gleitgel dadurch geht es leichter. Achte darauf, dass du den Tampon nicht zu nass machst, damit er saugfähig bleibt.

Tipp #2
Benutzt du PINK Tampons zum ersten Mal, solltest du zunächst etwas üben. Führ das Tampon nicht zu weit ein und hol es wieder raus. So bekommst du ein Gefühl dafür, wie du das Tampon am besten greifst. Taste dich langsam ran.

  1. Zum Entfernen wäscht du dir wieder zuerst die Hände
  2. Versuche mit dem Zeigefinger die Grifflasche zu ertasten. Alternativ nimmst gleich den Pinzettengriff. Dazu versuchst du mit deinem Zeige- und Mittelfinger das Tampon zu erreichen und packst das Tampon wie mit einer Pinzette. Mit beiden Methoden lässt sich das PINK Tampon gut greifen und herausziehen.

Wichtig
Das Entfernen des PINK Tampons ist die ersten Male vielleicht nicht so einfach, aber mach dir keine Sorgen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Du musst dich erstmal daran gewöhnen ein Tampon ohne Bändchen zu entfernen. Mit etwas Übung wirst du feststellen, dass sich der PINK Tampon genauso einfach wie ein normaler Tampon entfernen lässt.

Tipp #3
In der Hocke lässt sich der PINK Tampon am einfachsten einführen und auch wieder entfernen. Durch diese Position verkürzt du den Weg zu deinem Muttermund und kannst den Tampon dadurch leichter greifen.

Erfahrungen unserer Kunden…

Mit etwas Übung und einem guten Gefühl für den eigenen Körper ist das kein Problem. Es kann natürlich mal passieren das gerade beim GF der Tampon sehr weit hochrutscht. Da bedarf es Geduld und Fingerspitzengefühl. Einfach mal ausprobieren und langsam Stück für Stück ran tasten, dann wird das schon. 😉 Ich benutze die Dinger jetzt schon seit langer Zeit und ich hatte noch nie Problem.

Daniela

Im Zweifelsfall einfach mit Wasser nachhelfen ( Vaginal-Spülung ), denn wenn er richtig übervoll ist, kommt er von selbst rausgerutscht – wie beim normalen Tampon auch!!! Charlet

Es ist leicht – es braucht nicht mal große Übung!! Nach dem „Love“, wie Pink sagt, ist es manchmal ein bisschen stressiger. Man muss in die Hocke gehen, manchmal auch sehr tief, und bereit sein, in die Vagina zu fassen und auch bereit sein das herauszufummeln… es ist alles andere als schwer!!! Mia

Das ist bei mir überhaupt kein Problem, mittlerweile habe ich es in 15 Sekunden entfernt. Beim ersten Mal war es erst etwas knifflig aber jetzt ist es absolute Routine. Iza

Nach spätestens 8 Stunden, nach dem Sex oder nach Bedarf entfernst du den Tampon wie oben beschrieben.

Achtung
Verwende immer nur einen PINK Tampon zur selben Zeit und jeden nur einmal! Gebrauchte Tampons bitte nach der Benutzung ordnungsgemäß entsorgen.
Beachte unbedingt unser beiliegende Gebrauchsanweisung und Warnhinweise.

 

Mein PINK Tampons lässt sich nicht entfernen?

Gerade als Erstverwender kann das Entfernen etwas länger dauern. Der Tampon kann nicht in Dir verschwinden! Auch wenn der PINK Tampon einmal nicht auf den ersten Griff auffindbar ist, weil er sich irgendwie verschoben hat, geht er nicht verloren. In der Hocke lässt sich der PINK Tampon am einfachsten einführen und auch wieder entfernen. Durch diese Position verkürzt du den Weg und kannst den Tampon dadurch leichter greifen. Durch etwas Pressen sollte das Tampon nach unten rutschen. Zusätzlich kannst du mit dem Pinzettengriff das Tampon entweder an der Grifflasche oder an einer Seite greifen und entfernen. 

Solltest du den Tampon beim Sex verwenden, solltest du nach der gemeinsamen Freude einfach noch etwas abwarte, bevor du den PINK Tampon entfernt, da dieses vielleicht etwas tiefer sitzt als sonst. Zudem sind die Schwellkörper noch angeschwollen und ihr solltet euch erst einmal entspannen & eine Runde kuscheln. Keine Panik, das Tampon kann nicht verschwinden. Nach einer Zeit wandert es sogar von ganz alleine wieder weiter nach unten.

Solltest du den Tampon gar nicht greifen können, hilft auch ein Bad oder eine Dusche. Das Tampon saugt sich mit Wasser voll und wandert weiter nach unten.

Wenn auch innerhalb der 8 Stunden kein Tampon in Sicht ist, solltest du dich an deinen Gynäkologen wenden. Der entfernt das Tampon ganz einfach. 

Unsere Tampons ohne Bändchen

Deine 10er Packung inkl. 1 Gratis

Für mehr Freiheiten und weniger Einschränkungen

bekannt aus:

Deine Fragen – Unsere Antworten

Wie entferne ich den PINK Tampon?
Generell sind die PINK Tampons durch die vorgesehene Grifflasche einfach zu entfernen. In der Hocke lässt sich der PINK Tampon am einfachsten einführen und auch wieder entfernen. Durch diese Position verkürzt du den Weg zu deinem Muttermund und kannst den PINK Tampon dadurch leichter greifen.
Kann der PINK Tampon in meinem Körper verschwinden?
Nein, das ist unmöglich. Auch wenn der PINK Tampon einmal nicht auf den ersten Griff auffindbar ist, weil er sich irgendwie verschoben hat, geht er nicht verloren. Er bleibt in deiner Vagina und wandert nirgendwo hin.
Ist der PINK Tampon nach dem "Love" leicht zu entfernen?
Durch den Geschlechtsverkehr sitzt der Tampon vielleicht etwas tiefer in deiner Vagina. Wenn du Ihn tatsächlich mal nicht direkt erwischen solltest, warte hier einfach kurz ab, bis sich alles wieder etwas entspannt hat. Nimm evtl. eine heiße Dusche oder ein Bad. Du entspannst und das Tampon saugt sich mit etwas Wasser voll. Dann geht das Entfernen ganz einfach.
Spürt mein Partner den PINK Tampon beim "Love"?
Im Normalfall ist der PINK Tampon nicht zu spüren. Wenn der Tampon in deiner
Vagina eingeführt ist, hat er deine Körpertemperatur. Solltest du oder dein Partner den PINK Tampon trotzdem einmal für einen Moment bemerken, ist das nicht schlimm, da das Material aus weichem Schaumstoff besteht und sich ganz natürlich anfühlt.
Kann ich den PINK Tampon beim Schwimmen, Sport und Wellness nutzen?
Der PINK Tampon ist extra dafür entwickelt, dass du unbesorgt deinen Interessen nachgehen kannst. Beim Schwimmen, Sport oder einem Saunagang, die PINK Tampons vermitteln ein angenehmes Tragegefühl. Du kannst den PINK Tampon bedenkenlos nutzen! Der absolute Vorteil ist, dass kein lästiges Bändchen zu sehen ist und du dich absolut frei fühlen kannst! Beim Baden entfällt zusätzlich das lästige Tampon wechseln aus hygienischen Gründen. So kannst du einfach den Tag am See oder im Meer ohne Einschränkungen genießen.
Warum kann ich PINK Tampons vertrauen?

Unsere PINK Tampons sind ein Qualitätsprodukt Made in Germany. Der gesamte Produktion findet in Deutschland statt und wir haben die Produktionsstätten selbst besichtigt.

Wir verwenden ausschließlich die besten Materialien und testen unsere Produkte mehrfach.

Nur das Beste für dich!

Noch Fragen?

Für mehr Infos und Fragen zu PINK kannst du uns jederzeit über Facebook, Instagram oder per E-Mail kontaktieren. Wir freuen uns über jegliche Fragen, Anregungen, Vorschläge, Wünsche, Meinungen oder ein einfaches „Hello“!